Haftungsausschluss (Disclaimer)

Haftung für Inhalte

Als Diensteanbieter sind wir gemäß § 7 Abs.1 TMG für eigene Inhalte auf diesen Seiten nach den allgemeinen Gesetzen verantwortlich. Nach §§ 8 bis 10 TMG sind wir als Diensteanbieter jedoch nicht verpflichtet, übermittelte oder gespeicherte fremde Informationen zu überwachen oder nach Umständen zu forschen, die auf eine rechtswidrige Tätigkeit hinweisen.

Verpflichtungen zur Entfernung oder Sperrung der Nutzung von Informationen nach den allgemeinen Gesetzen bleiben hiervon unberührt. Eine diesbezügliche Haftung ist jedoch erst ab dem Zeitpunkt der Kenntnis einer konkreten Rechtsverletzung möglich. Bei Bekanntwerden von entsprechenden Rechtsverletzungen werden wir diese Inhalte umgehend entfernen.

Haftung für Links

Unser Angebot enthält Links zu externen Webseiten Dritter, auf deren Inhalte wir keinen Einfluss haben. Deshalb können wir für diese fremden Inhalte auch keine Gewähr übernehmen. Für die Inhalte der verlinkten Seiten ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber der Seiten verantwortlich. Die verlinkten Seiten wurden zum Zeitpunkt der Verlinkung auf mögliche Rechtsverstöße überprüft. Rechtswidrige Inhalte waren zum Zeitpunkt der Verlinkung nicht erkennbar.

Eine permanente inhaltliche Kontrolle der verlinkten Seiten ist jedoch ohne konkrete Anhaltspunkte einer Rechtsverletzung nicht zumutbar. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Links umgehend entfernen.

Urheberrecht

Die durch die Seitenbetreiber erstellten Inhalte und Werke auf diesen Seiten unterliegen dem deutschen Urheberrecht. Die Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und jede Art der Verwertung außerhalb der Grenzen des Urheberrechtes bedürfen der schriftlichen Zustimmung des jeweiligen Autors bzw. Erstellers. Downloads und Kopien dieser Seite sind nur für den privaten, nicht kommerziellen Gebrauch gestattet.

Soweit die Inhalte auf dieser Seite nicht vom Betreiber erstellt wurden, werden die Urheberrechte Dritter beachtet. Insbesondere werden Inhalte Dritter als solche gekennzeichnet. Sollten Sie trotzdem auf eine Urheberrechtsverletzung aufmerksam werden, bitten wir um einen entsprechenden Hinweis. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Inhalte umgehend entfernen.

Bilder mit freundlicher Genehmigung von Mark 3D GmbH und Markforged Inc. bereitgestellt. 

Menü

Malathounis

          

Sternegastronomie trifft 3D-Technologie. Wir haben das filigrane Kundenlogo als Silikonform erstellt. Der Guss feiner Schokoladentäfelchen für Desserts ist dabei kulinarisch erst der Anfang. Die Umsetzung selbst komplexer geometrischer Formen in lebensmittelechtem Silikon bietet den Kreationen der Köche kreativen Spielraum – den erschaffen wir gern!

www.malathounis.de

Maier Weingut

         

Wein und Schokolade – das passt. Das Weingut Maier überraschte seine Kunden zu Weihnachten mit Schokoladentafeln mit dem eigenen Logo. Ansprechend verpackt und versehen mit einer Grußkarte war das Weihnachtsgeschenk perfekt. Mehr als das Firmenlogo als digitale Datei war nicht nötig, um die passende Form herzustellen und Kunden zu begeistern.

www.maier-weingut.de

Bodeguero in Not

Der Tierschutzverein Bodeguero in Not kann sein Logo mit den drei Bodeguero Köpfen und dem Schriftzug nun in Schokolade gießen. Die verschiedenen Farben des Logos wurden durch unterschiedliche Höhen in der Silikonform realisiert. Die mit den Schokoladentafeln gewonnene Aufmerksamkeit soll in Zukunft dazu beitragen, dass möglichst viele Bodegueros eine zweite Chance bekommen und ein neues Zuhause finden.

www.bodeguero-in-not.de

Ceramic Polymer

Saubere Sache! Dank der farbenfrohen Untersetzer tropft bei unserem Kunden Ceramic Polymer nichts mehr daneben. Unsere Silikonformen mit Logoeinprägung werden vom Kunden selbst mit Epoxidharz befüllt. Beim Anrühren des Harzes wird gleich der gewünschte Farbton beigemischt. Tassen und Gläser sind so ganz im Unternehmensdesign gut aufgehoben.

www.ceramic-polymer.de

Printstar

Prinstar ist die Adresse für exklusive Printprodukte. Klar, dass ein Geschenk als Dankeschön für die Kunden ebenso hochwertig anmuten muss. Aus dem Firmenmotiv und Logoschriftzug haben wir eine Silikonform erstellt. Mehr als ein Foto benötigten wir dafür nicht. Die individuelle und exquisite Note verleiht der fertigen Schokoladentafel ein Überzug mit Goldstaub.

www.printstar.de

Hohen Neuendorf 

                       

In Hohen Neuendorf wird es in Zukunft Schokoladentafeln mit dem Wahrzeichen der Stadt, dem Wasserturm, geben. Den Turm haben wir anhand von Fotos in einem CAD Programm modelliert. So konnte er plastisch auf die Silikonform übertragen und nun in Schokolade ausgegossen werden. Für Bürger und Touristen ein schönes Mitbringsel – absolut individuell und eindrucksvoll.

www.hohen-neuendorf.de

ARC

Nachdem die Firma Ceramic Polymer ihre ersten selbst gegossenen Untersetzer fertiggestellt und den Mitarbeitern und Kunden präsentiert hatte, waren die Verantwortlichen der ARC Muttergesellschaft von Ceramic Polymer in den USA vom Ergebnis dermaßen begeistert, dass sie direkt nachzogen. Auch hier haben wir die Silikonform mit entsprechender Logoprägung gefertigt, so dass der Kunde nun nach individuellen Farbwünschen seine Untersetzer mit Epoxidharz gießen kann und seinerseits wieder Kunden und Mitarbeiter damit begeistert.

www.arcindustrialcoatings.chesterton.com

hpw

Authentisch, nachhaltig und Fairtrade sind die Prinzipien unseres Schweizer Kunden HPW AG. Umso schöner, dass wir bei der Erweiterung der Produktpalette in diesem Bereich einen Teil beitragen konnten. Mit Hilfe unserer Silikonformen stellt das Unternehmen herrlich duftende Kokosseifen her. Mit dem Firmenlogo und passendem Schriftzug versehen machen die farbigen Seifenstücke sowohl für das Auge als auch die Nase etwas her!

www.hpwag.ch

Schatzchischta

Das Chalet Schatzchischta in Zermatt begrüßt seine Gäste in Zukunft mit der eigenen Schokoladentafel. Die Umsetzung des filigranen Logos stellt kein Problem dar. Aus einer Silikonform können mit einem Guss gleich mehrere Schokoladentafeln hergestellt werden. Süßer kann der Urlaub für die Gäste kaum beginnen.

 

 

 

www.chaletschatzchischta.ch

Stade

Ein duftes Ergebnis: Aus einem schwarz-weiß Bild wurden farbenfrohe Seifen! Auf Basis des schwarz-weiß Fotos ihres Hundes haben wir die Silikonformen für die Kundin hergestellt. Die schwarzen Bildinhalte wurden dreidimensional hervorgehoben, wodurch das Bild auf der Seife sichtbar wird. Selbstgegossene, wunderbar farbenfrohe und höchst individuelle Seifen sind das Ergebnis!

 

 

The Filmgroup

“So einzigartig wie unsere Kunden nunmal sind, so werden es in Zukunft auch unsere Visitenkarten sein”

 

Visitenkarten als einzigartiges Aushängeschild des Unternehmens – unsere Silikonformen machen es möglich. Dazu werden Wachsstifte aufgeschmolzen und in die Silikonform gegossen. Jedes Stück ein Unikat, das The Filmgroup selbst gießen und ihre Kunden begeistern kann. Persönlicher geht es kaum und wir setzen alles daran, die Ideen unserer Kunden wahr werden zu lassen.

 

www.the-filmgroup.com

Alanus Hochschule

Die Inhalte werden in Kürze eingepflegt.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

www.alanus.edu

Preis

Übernachtungsgäste im sächsischen Görlitz sind wunderbar gebettet und dürfen sich fortan über ein süßes „Betthupferl“ freuen. In zahlreichen Ferienwohnungen und Gästezimmern der fast 1.000 Jahre alten Stadt werden Sie mit einer Schokoladentafel eines historischen Gebäudemotivs begrüßt. Bilder der Görlitzer Sehenswürdigkeiten haben wir als Silikongussformen umgesetzt. Selbst kleinste Details der barocken und gotischen Altstadtgebäude werden in der Schokolade sichtbar und geben einen süßen Vorgeschmack auf Entdeckungstouren in der Stadt an der Neiße.

www.mygoerlitz.de

Obergruber

Stein auf Stein… Unser Kunde ist Modellbauer und baut Kirchen in verkleinertem Maßstab nach. Das Projekt, das wir erstmals unterstützen konnten, ist der Nachbau einer Kirche in Ansbach aus dem Jahr 1420 im Maßstab 1:32. Doch wie die tausenden von Steinen herstellen, aus denen ein solches Bauwerk besteht? Mit Hilfe unserer Silikonformen im gewünschten Maßstab kein Problem! Mit Quarzsand und Modellgips entstehen die authentisch anmutenden Steine in unterschiedlichen Farbtönen.

Auch nach der Herstellung von über 2.400 Mauersteinen sind unsere Gussformen noch wie neu, so die Rückmeldung unseres kreativen Kunden. Langlebig und pflegeleicht, das zeichnet unsere Formen aus. Ganz einfach in der Spülmaschine zu reinigen, so dass sie Ihnen und Ihrem Projekt lange Freude machen.

Lädeli Beiz

     

Grüezi liebe Gäste! Einen süßen Heimatgruß stellt unser Schweizer Kunde mit Hilfe unserer Silikongussformen her. Die Herausforderung bei der Herstellung der Form lag hier vor allem in der kleinen Schrift beziehungsweise den schmalen Stegen der Schriftart. Mit Akribie beim schokoladigen Guss seitens des Kunden entsteht nun ein Ergebnis, das absolut überzeugt.

Unsere eckigen sowie runden Formen ermöglichen die Produktion dieser feinen Schokoladentaler. Nicht allein die zarte Schweizer Schoggi sorgt da für den Überraschungseffekt bei den Gästen, sondern eben auch die Feinheit der Form. Die Schokoladengüsse zieren zudem den Wyninger Oscar zur Filmvernissage über den Schweizer Ort. Ein tolles Projekt und schönes Beispiel für die grazilen Möglichkeiten unserer Produkte.

www.laedeli-beiz.ch

Alanus Hochschule

Wenn Technik und Kunst verschmelzen, entsteht daraus… Schokolade! Oder Fruchtgummis. Die Alanus Hochschule für Kunst und Gesellschaft hat sich unsere Silikonformen zu Nutze gemacht, um süße Werbeartikel daraus zu produzieren. Modell stand dabei das Hochschullogo, das wir als Gussform umgesetzt haben. Die Kreativschmiede erstellt damit kleine Schokoladenhappen – und das sogar zweifarbig aus weißer und dunkler Schokolade. Der Effekt überzeugt! Bestens geeignet sind unsere Formen zudem für den Guss von Fruchtgummis. Diese erstellt die Hochschule ebenfalls in unserer Logoform. Das Studium war nie süßer!

 

www.alanus.edu

Hochschule Magdeburg

dreiDFactory in der Forschung: Ein weiteres spannendes Einsatzgebiet unserer Produkte.

Die Hochschule Magdeburg nutzt unsere Silikonformen zur Herstellung von u.a. bituminösen Probekörpern. Die Materialien werden in der Form auf 180 Grad erhitzt und somit getrocknet und verfestigt. Kein Problem für unsere Silikonformen! 

Wir schaffen die richtigen Forschungsbedingungen, da mit Hilfe unserer Formen alle Proben dieselbe Größe haben. Eingespannt in ein Rheometer können die Probestücke so perfekt verglichen werden. Damit unterstützen wir die aktuelle Forschung im Bereich Bauwesen.

 

 

          

www.hs-magdeburg.de